KMC Ketten

KMC-Ketten

In einem aufwändigen Verfahren werden die Laschen der X-SL Ketten KMC SL
ausgefräst und mit Hohlbolzen vernietet. Somit wird eine enorme Gewichtsersparnis erzielt, ohne die Stabilität und Lebensdauer einzuschränken. KMC Ketten sind sehr schlank konstruiert (lean construction). Neben einem geringeren Gewicht überzeugt diese Konstruktion durch sehr hohe Laufruhe und weniger Kettenklemmer. Die 10-fach Ketten gehören mit nur 6 mm Breite zu den schmalsten ihrer Klasse und verzeihen es auch mal, wenn das Schaltwerk nicht mehr 100%ig exakt justiert ist.

KMC SL

Die X-Brücke sorgt für reibungslose Schaltvorgänge in jede Richtung.
X-SP steht für extra stretch proof, ein Verfahren, bei dem alle Teile der Kette speziell gehärtet werden. Diese Behandlung macht insbesondere die Bolzen in hohem Maße unempfindlich gegen Staub und Sand und verlängert dadurch die Lebensdauer enorm.
Nicht nur eine edle Optik bekommt die Kette durch die Titan Nitrid Beschichtung: TiN ist eine der härtesten Oberflächenbehandlungen im Industriebereich. Die Oberfläche ist äußerst reibungsarm und sehr
Pflegeleicht.